Berufsbegleitende Fort- & Weiterbildung

Responsible Leadership und Business Governance (MBA)

In diesem Masterstudiengang erwerben Sie Kompetenzen für eine nachhaltige Mitarbeiter- und Unternehmensführung. Klassische Modelle werden um ein strategisches Integritäts- und Nachhaltigkeits-Management erweitert. Sie setzen sich umfassend mit den Themenbereichen Business Governance, Wirtschafts- und Unternehmensethik sowie Leadership auseinander. Nach Abschluss werden Sie in der Lage sein, Verantwortung und Erfolg in Ihren Unternehmen systematisch zusammenzuführen.

Kompakt

  • Berufsbegleitender Master mit 60 LP
     
  • Abschluss zum Master of Business Administration
     
  • Studienzeit 4 Semester
     
  • Start im Wintersemester
     
  • Bewerbungsschluss 15. August
    (keine Ausschlussfrist)

     
  • 15.000 Euro zzgl. Semesterbeitrag

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. Christian Geißler
Telefon 0345 55-23340
rub@wiwi.uni-halle.de

Das sagen unsere Teilnehmenden

Anja Schneidewind

Die Anforderungen an Führungskräfte werden immer heterogener, verantwortliches und nachhaltiges Handeln wird von allen Stakeholdern zunehmend gefordert. Der MBA adressiert genau diese Herausforderung, erweitert den Horizont fachlich sowie methodisch und arbeitet mit dem aktuellen Stand der Forschung. Besonders gefällt mir, dass viel Raum für Reflexion auf persönlicher Ebene und zu unternehmerischem Handeln ermöglicht wird!

Dr. Sebastian Preuße,
Volkswagen AG

Ich habe mich für ein MBA Studium an der MLU entschieden, weil die Inhalte stark an den Themen Nachhaltigkeit und neuen Führungsmodellen ausgerichtet sind. Für meine persönliche Entwicklung habe ich viele spannende Dinge gelernt, die ich im beruflichen Alltag bereits umsetzen kann. Das Blended Learning hilft mir dabei, Beruf und Studium sehr gut in Einklang zu bringen.

Chang Liu

Der MBA ist einer meiner Träume seit meiner Schulzeit. Ich bin froh , dass ich heute den Mut habe, ihn zu verwirklichen. Ich denke, jeder, der Manager werden möchte, sollte das Wissen über Business Administration verstehen, da dieses in der Praxis nicht vermittelt werden kann.

Folgen Sie uns!